Das Gründungsduo – die Unternehmer

Red42 Lead Artists: Silke Hermann & Niels Pfläging

"Mit Red42 wollen wir die zwei Sphären von Organisationsgestaltung und Organisationslernen vereinen. Was diese beide Sphären traditionell gemein haben: In ihnen gibt es recht viel  Hype, aber zu wenig Innovation. Mit Red42 haben wir uns vorgenommen, das zu ändern: Unsere Dienstleistungen, Produkte und Organisationswerkzeuge ermöglichen, gestaltende Entwicklung in und von Unternehmen drastisch zu beschleunigen."


"Red42 ist 'dogmatisch' – in dem Sinne, als wir einen festen Standpunkt haben.  Wir glauben an die Macht der Didaktik - an die Kraft robuster Lern- und Entwicklungsmethode. Wir richten unser Augenmerk stets auf die absichtsolle Transformation ganzer Organisationen.  Das machen wir nicht allein, sondern in Zusammenarbeit mit einem lebendigen Netzwerk von Kolleginnen und Kollegen. Wir wollen zur Erneuerung, ja sogar einer Renaissance der Organisationsgestaltung an der Nahtstelle zum Organisationslernen einen Beitrag leisten." Das sagen Silke Hermann und Niels Pfläging über Red42

 

Silke and Niels sind die Autoren mehrerer Bücher: Gemeinsam verfassten sie den Bestseller Komplexithoden (2015). In den letzten Jahren schrieben sie zusammen die Bücher OpenSpace Beta (2019) und Zellstrukturdesign (2020), sowie den  Work/Life-Organizer Unkompliziert durchs Jahr (2016). Zusätzlich haben beide in separater Autorenschaft verschiedene weitere Businessbücher veröffentlicht.

 

Gemeinsam sind Silke und Niels die Schöpfer der Open Source-Sozialtechnologien OpenSpace Beta, Zellstrukturdesign und LearningCircles by Red42 . Und von Konzepten wie Organisationsphysik und Change-als-Flippen - um nur zwei ihrer bisher einflussreichsten Innovationen zu nennen. Seit 2009 arbeiten Silke und Niels gemeinsam an der Weiterentwicklung der Sozialtechnologie BetaCodex, sowie der dazugehörigen Community.

 

Beide sind seit mehr als 15 Jahren unternehmerisch tätig. Als Unternehmer, Berater, Redner und Autoren haben sich Silke und Niels den Ruf erarbeitet, hochprogressive Businessvordenker und Erfinder zu sein - insbesondere, aber nicht ausschliesslich im deutschsprachigen Raum. Was die beiden Red42-Gründer (abgesehen von ihrem Einfallsreichtum) von den meisten anderen auf ihrem Gebiet unterscheidet: Keiner von ihnen scheut den öffentlichen Diskurs; beide sind dafür bekannt, dem Zeitgeist immer einen Schritt voraus zu sein. Zudem sind sie sich der Gefahren der Gefälligkeit bewusst, die vielen Tools und Ansätzen innewohnt.
 

Sie können Silke und NIels direkt erreichen via silke.hermann@redforty2.com und niels.pflaeging@redforty2.com.